• info@insafehands.de

NEWS

30 Jan

Gründer Andreas Luthe beim Talk der Friedensstadt Augsburg

DfB – Integrationsbeauftragter Cacau trifft auf In safe hands e.V.

„Augsburger Reden“ bringt interessante Themen in die Stadt

Andreas Luthe beim Talk der Friedensstadt Augsburg. In der Fußballnationalmannschaft spiegelt sich wider, was längst Realität ist: die deutsche Gesellschaft ist vielfältig.
Dem Fußball wird aufgrund seiner Popularität eine besondere integrative Funktion zugeschrieben. Im gemeinsamen Spiel, im gemeinsamen Brennen für eine Mannschaft, sollen Grenzen überwunden und Brücken gebaut werden.

Doch wie kann Fußball tatsächlich zur gelingenden Integration beitragen? Wie kann der Profi-Fußball Verantwortung für eine vielfältige und friedliche Gesellschaft übernehmen? Über diese Fragen haben der DFB-Integrationsbeauftragte und ehemalige Nationalspieler Cacau und Andreas Luthe diskutiert.

Cacau als 18 jähriger aus Brasilien kommend, ist ein tolles Beispiel dafür, was Sport bei jungen Menschen bewirken kann! Dass er nun seine Erfahrungen einsetzt um die Kraft des Fußballs in unserer Gesellschaft weiter nutzbar zu machen, ist ein Glücksfall für den deutschen Fußball und unser Land!